Hotel, Bayerischer Wald Hotel, Bayern
Wir über uns

Die Sportalm - unser Leben...

Leben & arbeiten im Hotel, so lautet das Motto unserer Familie.

Wir sind Gastgeber mit Leib und Seele, deshalb versuchen wir mit unseren Mitarbeitern, Ihnen den einen oder anderen Wunsch auch mal von den Augen abzulesen. Wir sind Waidla - auf Du und Du mit der Natur - auch gerne mit unseren Gästen.

Der Anspruch unserer Gäste ist unsere Motivation.Lachend

 

Das Herz unseres Hauses schlägt in der Küche

Die Chefin des Hauses, Beate Hubig-Blöchl, steht für Sie immer wieder in der Küche und bereitet heimische Produkte  kreativ und frisch zu. Regionalität und Saisonalität haben Priorität in unserer Küche.

Sohn Benedict zog es nach seiner Kochausbildung in Bad Füssing nach Sylt, in Deutschlands berühmteste Strandbude die "Sansibar" . Nach fast einem Jahr im hohen Norden reiste er wieder nach Süden und er kochte unter anderem in Österreichs Kulturhauptstadt Linz,in Serfaus (Tirol), Wels und Mayerhofen im Zillertal. Nach 4 Monaten in Asien  verweilte er 6 Monate in Sydney und kochte dort im Hotelrestaurant  direkt am Strand.

Ab Mai 2015 steht er in der Sportalmküche als Küchenchef unserem Küchenteam vor und freut sich auf die Aufgabe zuhause.

Wir versuchen unsere Speisenkarte lebendig zu halten - alle paar Tage wechseln wir unseren Karte mit den Empfehlungen des Hauses.

...und im Service

Unserem Serviceteam unter der Leitung der Chefin liegt Ihr persönliches Wohlergehen am Herzen. Das zeigt sich in ganz vielen Kleinigkeiten und einer tollen Wein- und Bierkarte.

Tochter Sarah beendet eine Ausbildung auf der Fachschule für Hotel- und Tourismusmanagement in Grafenau. Nebenbei arbeitet Sie in der Sportalm im Service mit und umsorgt mit Ihrer frischen, jugendlichen Art die Gäste.

Die Schwester der Chefin, Stefanie Kilger, empfängt Sie an der Rezeption, berät Sie in allen Urlaubsfragen rund um die Region Bayerischer Wald. Außerdem ist sie als geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT) Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Gesundheit der Vierbeiner unserer Gäste. Massagen für den Hund finden sich ebenso in ihrem Programm wie z.B. Erste Hilfe Kurse für Hunde.

Die "alte Schule"...

...ist ein gastronomisches Kleinod mit besonderem Ambiente. 1895 als Schulhaus von Mitterfirmiansreut errichtet und 1970 zum Landgasthof umgebaut, bieten wir heute 110 Gästen Platz zum Ausspannen, Genießen und „Seele baumeln lassen“.

In der urigen Gaststube mit gemütlichem „Schulzimmer-Ambiente“ verwöhnen wir unsere Gäste mit bayerischen Spezialitäten. Relativ neu ist das "Sportalm-Stüberl" mit einem schönen Wintergarten-Charakter. Hier haben wir Platz für ca. 45 Personen.

Es erwartet Sie eine angenehme, freundliche und familiäre Atmosphäre.


Bis Bald in deiner Sportalm
Eure Familie Hubig - Blöchl